Veranstaltungszentrum "Harres"

Zu den Internetseiten des Veranstaltungszentrum "Harres"

Mit dem „Harres“ wurde 1986 die Basis für eine neue Ortsmitte gelegt, was auf einer Entscheidung im Rahmen des Zusammenschlusses der beiden früher selbstständigen Gemeinden Rot und St. Leon basierte.

Das neue Zentrum ist mit dem neuen Rathaus, neben dem „Harres“ gelegen und seit Herbst 1998 in Betrieb, sowie dem inzwischen vollendeten evangelischen Gemeindezentrum mit Kirche, Pfarrhaus und Gemeinderäumen realisiert. Gegenüber entstand inzwischen ein Gewerbegebiet, in welchem drei Suprmärke angesiedelt werden konnten, und das Privatgymnasium St. Leon-Rot mit angeschlossener Sporthalle.
Weiter gestärkt wurde die neue Ortsmitte durch das Seniorenzentrum, das die Caritas Rhein-Neckar mit finanzieller Unterstützung der Eheleute Hopp im Zentrum realisierte. Auch das neue Hallenbad, das hinter dem Veranstaltungszentrum an der Laurentiusstraße gebaut wird, betont die neue Ortsmitte.

Blick ins Restaurant

Mit der eigenen Gastronomie im Restaurant des Veranstaltungszentrums „Harres“ können nicht nur Teilnehmer von Tagungen und Seminaren versorgt werden. Von der Taufe bis zur Hochzeit, vom Jubiläum bis zur Geburtstagsfeier finden Sie den richtigen Rahmen für Ihr Fest. Das „Harres“-Team garantiert für Ihren „großen Augenblick“ perfekten Service, auch bei der Vorbereitung.

Der „Badner Saal“und großer Saal im „Harres“ werden bei traditionellen Ballveranstaltungen zum Treffpunkt aller Tanzfreudigen.

Blick in den großen Saal des Harres

Die Großsporthalle mit Tribüne und zwei Spielfeldern wird von den ortsansässigen Vereinen für das regelmäßige Training und für Wettkämpfe genutzt. Ob Fußball, Badminton, Handball oder Volleyball, moderne Selbstverteidigung oder Seniorengymnastik, in dieser Sporthalle ist fast jede Sportart möglich.

Hobby- und Sportkegler lassen auf acht frisch renovierten Bahnen die Kugeln rollen. Die gemütliche Kegelstube lädt ein, nach dem Sport seinen Durst zu löschen.

Bekannte Namen aus der Theaterwelt und bekannte Gesichter aus dem Fernsehen kann man in jeder Theatersaison „live“ auf der Bühne des „Harres“ erleben. Komödien und Schauspiele sowie Operetten und Konzerte sorgen für gute Unterhaltung. Damit sorgt der "Harres" für manchen Hochgenuss im kulturellen Bereich, in dem er im Auftrag der Gemeinde tätig ist.

 

Kontakt

An der Autobahn 60

Telefon 06227/8639-0

Telefax 06227/8639-39

Homepage: www.harres.de

E-Mail: harres@t-online.de

Aus der Luft: Harres und Rathaus

Luftbild Harres (oben)

Harres von außen

Harres Außenansicht

Zugang zum Restaurant des "Harres"

Harres Eingang zum Restaurant